Willkommen im Webshop der
ROMAN GLASSMAKERS
Mark Taylor & David Hill

Mit freundlicher Unterstützung der

ROMAN GLASSMAKERS

Die ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor und David Hill haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, möglichst viel der in römischer Zeit aufblühenden Glasfertigungskunst so authentisch wie möglich nachzuempfinden.

Um das weite Gefäßspektrum der Antike vom Sandkerngefäß über Mosaik-, Reticella- und Rippenschalen bis zum frei und formgeblasenen Glas möglichst vorbildgetreu fertigen zu können, ist neben dem eigenen Glasbläser-Studio in Südengland auch eine im Vergleich zu anderen Glasmanufakturen komplett andere Herangehensweise an das Thema "römisches Glas" erforderlich:

Nach viel archäologischer Kleinarbeit bei der Vorlagenrecherche, unterstützt durch das Anmischen von auf Analysen antiker Gläser basierenden eigenen Glasrezepturen und auch durch das experimentelle Nachvollziehen der Arbeitsweise der antiken Glaskünstler (bis hin zum experimentellen Betrieb von nach römischen Vorbild rekonstruierten Glasöfen, siehe www.glasrepliken.de) können wir nun die nach heutigem Stand der Forschung bestmöglichen Nachschöpfungen römischer Glasgefäße in der Hand halten.

Der 21. Geburtstag des englischen Glasateliers ROMAN GLASSMAKERS von Mark Taylor und David Hill ist nicht nur ein guter Zeitpunkt gewesen, in einen komplett neu gebauten "Workshop" innerhalb der Lains Farm umzuziehen (siehe linkes Bild), sondern bot auch den Anlaß, die exquisiten Repliken römischer Glasgefäße der ROMAN GLASSMAKERS auch in Deutschland mit diesem Online-Shop anzubieten.

Parallel sind die Gläser auch weiterhin in ausgesuchten Museums-Shops, beim Glashändlerstand auf römischen Museumsveranstaltungen (siehe on Tour - Termine) und natürlich auch direkt bei den ROMAN GLASSMAKERS in England (www.theglassmakers.co.uk) erhältlich.

Mit einem eigenen Ladengeschäft in Deutschland können wir leider nicht dienen.

Da die Projekte zur Erforschung der antiken Glastechnik längst noch nicht abgeschlossen und zudem sehr zeit- und arbeitsintensiv sind, wird die Werkstatt der ROMAN GLASSMAKERS auch zukünftig wegen Forschungsprojekten sporadisch geschlossen bleiben. Inzwischen hat sich der Schwerpunkt ihrer Tätigkeiten auch mehr ins 17. bis frühe 19. Jahrhundert verlagert (siehe auch ihre neue Webseite www.georgianglassmakers.co.uk). Trotzdem versuchen wir mittels eines kleinen Lagerbestands in Deutschland den hiesigen Markt kontinuierlich mit den Produkten dieser Glashütte zu versorgen.

 

NEU (4.01.2017): Wir haben wieder neue Gläser im Angebot, darunter auch Gläser aus dem letzten römischen Glasofenprojekt des Archäologieparks Römische Villa Borg und den Experimenten mit dem neuen kleinen Glasofen im Archäologiepark Römische Villa Borg, siehe auch die Webseite www.glasofenexperiment.de!

 

 



Auszug aus dem Spektrum der Glasgefäße:

aktuell lieferbare Gefäße siehe die Unterseiten
Katalog
Katalog frei geblasenes Glas
Katalog formgeblasenes Glas

 

 


Zudem gibt es nun ein "Schmankerl" für alle Freunde der römischen Gläser von Mark Taylor & David Hill:

Anläßlich der Sonderausstellung "ZIRKUSBECHER UND RIPPENSCHALEN - Werkausstellung ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill" im Archäologiepark Römische Villa Borg ist ein Katalog erschienen, der auf 192 Seiten viele Informationen rund um die ROMAN GLASSMAKERS und ihre Gläser beinhaltet. Eine Chronik ihres Schaffens, reich bebilderte Informationen zum frei oder formgeblasenen sowie geformten Glas, zu den römischen Glasofenprojekten in England und Belgien, aber auch zu über ihr römisches Sortiment hinausgehende Sonderanfertigungen und letztendlich der Abdruck ihres "Werkkataloges" bieten wertvolle Informationen nicht nur für Sammler und Liebhaber! Darüber hinaus stellt der Ausstellungskatalog auch einige Glasfragmente der Villa Borg vor.

Der Katalog ist zum Preis von 9,90 Euro sowohl bei uns als auch bei der Villa Borg erhältlich.

Eine Vorschau ist auf der Webseite ARCHEOglas.de herunterladbar.


Wir freuen uns ganz besonders, hier auch die aktuellen Forschungsergebnisse der Glasofenexperimente im Archäologiepark Römische Villa Borg anbieten zu können! Das Ende 2016 neu erschienene Buch enthält grundlegende Artikel zur antiken Glasverarbeitung, zu Perlenöfen, zu formgeblasenem Glas und zum römischen Fensterglas.

Auch dieses Buch ist zum Preis von 9,90 Euro entweder bei uns oder bei der Villa Borg erhältlich.

 


Jüngste Aktualisierungen:

29.11.2018 - Katalog frei geblasenes Glas überarbeitet
29.11.2018 - Katalog formgeblasenes Glas überarbeitet
28.03.2018 - Impressum überarbeitet
28.03.2018 - AGB überarbeitet
28.03.2018 - Termine überarbeitet
03.01.2017 - Links überarbeitet
12.10.2016 - Katalog überarbeitet
02.12.2011 - Bestellung / Versand überarbeitet
04.10.2011 - Links überarbeitet
26.08.2010 - www.romanglassmakers.com als Schaltseite
12.08.2010 - Herstellungstechnik überarbeitet
03.08.2010 - www.romanglassmakers.de ist erstmals online

 

 

Die wichtigsten Änderungen sind auch im Rahmen des RSS-Newsfeeds des Römer-Blogs abonnierbar.


... auch sind Aussteller bei der 8. Internationalen Reenactmentmesse IRM2018 !


Vertrieb der ROMAN GLASSMAKERS in Deutschland - www.romanglassmakers.de

Frank Wiesenberg
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:
www.romanglassmakers.de

Version 1.228 vom 29.11.2018
copyright © 2010-2018 Frank Wiesenberg, www.romanglassmakers.de